Qualitätssicherung (QS)

Es sind noch genügend Plätze frei

Überblick

  • Auswahl der richtigen Baustoffe
  • Vertragssichere Ausschreibung
  • Kontrollprüfungen richtig durchführen
  • Schadensbilder und Ursachen
  • Mängel aufdecken und vermeiden

Seminarbeschreibung

Qualität einfordern und erhalten

Ziele des Seminars:

  • Qualiät von Beginn an fordern
  • Anforderungsgerechte Qualitätssicherun im Bauablauf
  • Mängel erkennen und richtig reagieren

Detaillierte Beschreibung:

Nur bei hoher Qualität der eingesetzten Materialien und bei hoher Qualität der Bauausführung lassen sich langlebige und somit auch wirtschaftliche Straßen bauen.

Sie erhalten einen Überblick über erfolgreiche Bauverfahren und gute Baustoffe. Erkennen Sie fehleranfällige und risikoreiche Ausschreibungsinhalte.

Wenden Sie die Möglichkeiten der Qualitätsüberwachung richtig an! Sie erfahren, welcher vertragliche Rahmen vorgegeben ist, und wie Sie sich in diesem Rahmen bewegen können. Bei Wunsch werden individuelle Fragestellungen der Teilnehmer direkt diskutiert.

Eine reduzierte Nutzungsdauer ist ein teurer Mangel! Erkennen Sie Mängel im Bauablauf und durch Ihre Kontrollprüfungen. Sie erhalten einen Überblick über die Möglichkeiten der Qualitätssicherung beim Bau und danach.

Im Seminar werden Schadensentwicklungen beispielhaft diskutiert. Nach diesem Seminar wissen Sie, wie Sie auf (leider) immer wiederkehrende Mängel bei Kontrollprüfungen reagieren können, und ihre Qualität verbessern.

Seminarinformationen

Qualitätssicherung

Qualität einfordern und erhalten

Für wen?

  • Bauüberwacher
  • Projektabwickler
  • Ausschreiber
  • Projektleiter
  • Abteilungsleiter
  • Amtsleiter